Referenzen:

  • Spirituelles Zentrum an der Gastkirche, Recklinghausen
  • Karmel, Münster
  • Karmel St. Michael, Lembeck
  • Kath. Studentenhaus der Jesuiten, Basel
  • IBIS, Institut für berufliche und spirituelle Entwicklung, Hagen
  • Benediktinerinnenabtei Varensell
  • Kloster der Hiltruper Missionare, Münster
  • Mutterhaus der Hiltruper Missionsschwestern, Münster
  • Propsteikirche St. Peter, Recklinghausen

Was andere sagen:

„Sanfte Klänge machen Stille hörbar. Die Geigerin Susanna Bozzetti entführte die Besucher der Gastkirche mit einfühlsamen Melodien in eine Klangwelt meditativer Ausdruckskraft.“

„You are such a wonderful musician and I want to say you that you made a change in my life. Thank you for playing with you! It was so beautiful, the beginning was ethernal!“

„Besonders berührt hat mich Ihre Musik. Vielen Dank dafür!“

„Ich möchte Dir noch einmal danken für Dein wunderbares Spiel an meinem Geburtstag. Das war ja beinahe göttlich.“

„Stille, hörbar gemacht durch Musik: Melodien, die in ihrem sanften Dahingleiten, dem fließenden oder stockenden Rhythmus, der steten Wiederholung kleiner formelhafter Motive ins Bewußtsein dringen und den Weg öffnen zu innerer Ruhe.“

„... entstand ein ungewöhnliches Muster aus unterschiedlichen Klangfarben und Stimmungen, die der Erfahrung der Stille ein neues Gesicht gaben.“

„Susanna Bozzetti schuf durch Improvisationen eine dichte Atmosphäre der Einkehr.“

„Mal windig und luftig, mal eindringlich und verstörend klangen ihre Improvisationen für Violine solo, bei der sie das gesamte Spektrum der streichinstrumentalen Möglichkeiten ausreizte.“